Für den Ticker benötigen Sie das Flash-Plugin.

Was ist Ploppen ?

Ploppen ist ein Zeitvertreib, der ohne großen Aufwand nahezu überall durchgeführt werden kann.

Das Spielgerät beim Ploppen ist z.B. ein Ping-Pong-Ball (dann heißts Ping-Pong-Ploppen heißts dann). Dieser wird in die geballte, leicht geöffnete Faust zwischen Daumen und Zeigefinger eingespannt. Mit der anderen Hand "klatscht" man gegen die Faust. Es kommt zu einer Komprimierung der eingeschlossenen Luft (hoffentlich) und das Bällchen schießt los. Das dabei entstehende charakteristische "Plopp"-Geräusch gibt der Spiel-Sportart ihren Namen.

Ziel des Spiels kann es sein, so hoch oder so weit wie möglich oder auch auf ein bestimmtes Ziel zu schießen. Der Phantasie der Sportler sind keine Grenzen gesetzt. Die besten Athleten schaffen dabei Höhen von über 10 Metern und Geschwindigkeiten von über 100 km/h.

 

P.S.: Laut dem Duden ist ploppen "ein leicht knallendes Geräusch erzeugen".

Plopp-Tipps: in Wort und Bild

Plopp Partner

orig. "Mr. Plopper" Plopp-Shows buchen? orig. "Mr. Plopper" Plopp-Sets kaufen?

Bitte hier klicken